Unbekannte brechen weißen Citroen auf – Zeugen gesucht

(wS/ots) Wilnsdorf. Ein oder mehrere unbekannte Täter brachen am späten Donnerstagabend einen weißen Citroen auf der „Kalteiche“ in Wilnsdorf auf und verschwanden kurz darauf mit einer Handtasche in unbekannte Richtung.

blaulichtUm etwa 20.00 Uhr hatte eine 25-jährige Frau aus Wilnsdorf ihren Wagen auf einem Wanderparkplatz an der Bundesstraße 54 am Abzweig nach Wilgersdorf geparkt, weil sie spazieren gehen wollte. Als sie gegen 21.45 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Citroen aufgebrochen worden war und ihre Handtasche fehlte. Die 25-Jährige hatte ihr Hab und Gut zwar richtigerweise nicht sichtbar für mögliche Diebe verstaut, dennoch schlugen die Täter in diesem Fall zu und verschwanden im Anschluss mit ihrer Beute im Wert von mehreren hundert Euro. Der Sachschaden am Pkw wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet mögliche Augenzeugen, die im Zusammenhang mit dem Pkw-Aufbruch beispielsweise Angaben machen können zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, sich unter der Rufnummer 0271 7099-0 zu melden.

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]