Einbrüche in Kreuztaler Geldinstitute

Symbolbild

Symbolbild

(wS/ots) Kreuztal – In Kreuztal im Ziegeleifeld und in der Siegener Straße verschafften sich am Pfingstwochenende bislang unbekannte Täter Zugang zu den Geschäftsräumen zweier dortiger Geldinstitute. Im Ziegelfeld misslang der Versuch, die Sparbuchschließfächer aufzuhebeln bzw. aus ihrer Halterung zu hebeln. Bei dem Geldinstitut in der Siegener Straße hingegen waren die Täter erfolgreich. Was genau sie jedoch dort entwendeten, steht aktuell noch nicht fest. Es entstand jeweils Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Sachdienliche Hinweise zu möglichen tatverdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .