Fußgängerin beim Einparken angefahren – verletzt

(wS/ots) Siegen | Ein 54-jähriger PKW-Fahrer befuhr mit seinem Klein-LKW den Parkplatz eines Einkaufszentrums in Siegen-Weidenau.

Er beabsichtigte rückwärts in eine freigewordenen Parklücke einzubiegen. Dabei übersah er jedoch eine 53-jährige Fußgängerin, die hinter seinem Fahrzeug her ging. Diese wurde erfasst und fiel zu Boden. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Sie konnte jedoch nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.