Mit Haftbefehl Gesuchter ruft von Tankstelle aus Polizei an

(wS/ots) Siegen – Ein 32-jähriger Siegener meldete sich am späten Donnerstagabend telefonisch von einer Tankstelle in der Siegener Innenstadt aus bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass er eine gegen ihn noch ausstehende Freiheitsstrafe von sechs Monaten antreten wollte. Da der Mann tatsächlich mit Haftbefehl gesucht wurde, wurde er von der Polizei festgenommen und zunächst der Wache und von dort aus der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Hände eines Kriminellen in Handschellen

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .