Musicalaufführung "Aufruhr im Königreich Käsien"

Musicalaufführung der Kinderchöre Singsalabim und Wilnsdorfer Liederstrolche am 13. und 14. Juni

(wS/wi) Wilnsdorf – Das Königreich Käsien ist ein kleines Käseland und ein Paradies für jeden Käseliebhaber. Senner und Käsehersteller aus aller Welt sind schon vor langer Zeit in Käsien eingewandert, um hier zu leben und den besten Käse der Welt zu produzieren.

Logo_Wilnsdorf_LiederstrolcheEinmal im Jahr reisen alle Käser zurück in ihre Heimatländer, um dort die neusten Rezepte zu erfahren. So auch Molly Appenzell, Francois Camembert, Luigi Parmigiano und all die anderen „Bon Gourmets“. Anschließend treffen sie sich wieder in Käsien zur Jahreshauptversammlung der internationalen Käser. Normalerweise ein freudiger Anlass…

Doch in diesem Jahr herrscht große Aufregung bei der Versammlung: Käsekönig Kurt, amtierender Herrscher von Käsien, und seine Tochter Mozzarella wurden gefangen genommen und auf ihrer eigenen Burg ins Gefängnis gesperrt. Grund: Yogi Yoghurt und sein Handlanger Rolly Harzer wollen mit einem faden Einheitskäse den Weltmarkt erobern. Eine Katastrophe für jeden Käsefeinschmecker! Aber nicht nur für diese. Auch Mäuserich Max und seine berühmte Käsebande, die als Käseliebhaber gerne und häufig so manchen Käsekeller stürmen, müssen natürlich nun das Schlimmste befürchten.
Da gibt es nur eine Möglichkeit: Mäuse und Käser, ansonsten hoch verfeindet, versuchen den Tunichtguten gemeinsam das Handwerk zu legen. Ob das wohl gelingt?

Wer das wissen möchte, ist herzlich eingeladen, am Samstag, den 13. Juni um 17.00 Uhr und/oder am Sonntag, den 14. Juni 2015 um 16.00 Uhr ins Forum des Gymnasiums Wilnsdorf zu kommen. Der Kinderchor „Liederstrolche“ der Musikschule Wilnsdorf führt gemeinsam mit dem Chor „Singsalabim“ der Kirchengemeinde Klafeld-Geisweid das spannende Criminal von Peter Schindler auf. Der Eintritt beträgt 7,00 €, ermäßigt 5,00 €. Karten sind erhältlich bei der Gemeinde Wilnsdorf im Fachdienst Schule, Kultur, Sport Soziales, Tel. Nr. 02739/802-234.

Unterstützt werden die beiden Chöre, wie bereits in den vergangenen Jahren, wieder von einer Band mit Peter Scholl, Klavier, Hendrik Kreuels, Gitarre, Anna Cramer, Bass und Birthe Metzler, Schlagzeug. Die Gesamtleitung hat Andrea Stötzel. Also, auf ins Königreich Käsien!

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .