Rückwärts auf Straße gefahren: Eine Verletzte und 7.000 Euro Schaden

(wS/ots) Siegen – Am Mittwochnachmittag fuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug rückwärts auf die Försterstraße und übersah dabei einen anderen Pkw und stieß mit diesem zusammen. Hierbei wurde die 20 jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

48 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute