THW Siegen entsendet Kräfte zur Unterstützung nach Bayern

(wS/thw) Siegen – Erding | Das Technische Hilfswerk Siegen (THW Siegen) entsendet am Wochenende insgesamt 10 THW-Kräfte zur Unterstützung der Kameradinnen und Kameraden in Bayern. Eingesetzt werden die Kräfte aus Siegen im Wartezentrum für Flüchtlinge in Erding. Hier unterstützt das THW bei der Ertüchtigung von Flugzeughangars zur Unterbringung von Flüchtlingen.

Die THW-Helfer aus Siegen gehören den Fachgruppen Führung/Kommunikation und Elektroversorgung an. Hauptaufgaben in Erding werden die Unterstützung der Führungsstelle vor Ort und  Elektroinstallationsarbeiten im Wartezentrum Erding sein. Der Einsatz wird voraussichtlich eine Woche dauern.
Bereits in der vergangenen Woche waren THW-Kräfte der Fachgruppe Logistik aus Siegen mit Transportfahrten im Einsatz.
THW-Archiv
Symbolfoto