Unfall auf der HTS – Fahrerin leicht verletzt

(wS/ots) Kreuztal Update | Eine 23-jährige Mercedes-Fahrerin kam am Donnerstagabend gegen 20 Uhr auf der HTS in Fahrtrichtung in Siegen zwischen den AS Kreuztal und Buschhütten vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke. Das Fahrzeug schleuderte durch den Aufprall um die eigene Achse und blieb dann auf dem linken Fahrstreifen liegen. Die Kreuztalerin erlitt bei dem Unfall einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Gesamtschadensbilanz: rund 9 000 Euro.

Verkehrsunfall-Autounfall-Kreuztal-HTS (1)

(wS/red) Kreuztal Erstmeldung | Bei einem Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße (HTS) wurde am Donnerstagabend eine 23-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Die Frau war mit ihrem Mercedes in Richtung Siegen unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Kreuztal – Buschhütten verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht in die dortige Schutzplanke. Im weiteren Verlauf schleuderte ihr Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn, wo sie dann quer auf der linken Spur zum Stehen kam. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. In der Zeit der Unfallaufnahme war die HTS für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt.

Verkehrsunfall-Autounfall-Kreuztal-HTS (2)

Verkehrsunfall-Autounfall-Kreuztal-HTS (3)

Verkehrsunfall-Autounfall-Kreuztal-HTS (4)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de