Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

(wS/red) Kreuztal 17.02.2016 | Ein 65-jähriger Mann befuhr am Dienstagmittag mit seinem Kleintransporter die B 517 von Kreuztal aus kommend in nördliche Richtung. Im Einmündungsbereich zu einer Firma in Eichen übersah er einen dort stehenden PKW und fuhr auf diesen nahezu ungebremst auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf den Gegenfahrstreifen geschleudert und kollidierte dort noch mit einem weiteren PKW. Bei dem Unfall wurden die beiden PKW-Fahrer leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge waren anschließend unfallbedingt nicht mehr fahrbereit. Gesamtschadensbilanz: rund 28 000 Euro.

Archiv-Foto: wirSiegen.de

Archiv-Foto: wirSiegen.de

Anzeige /
Werbung buchen /
Ereignis melden

Sofortkredit ohne Schufa