Basisworkshop „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ am 8. April in Bad Berleburg

(wS/sw) Siegen-Wittgenstein 03.04.2016 | „Klappern gehört zum Handwerk“ – Diese Redensart ist eine Binsenweisheit, aber absolut überlebenswichtig, gerade für Vereine! Wer nicht auf sich, seine Arbeit und seine Anliegen aufmerksam macht, wird nicht wahrgenommen und verliert letztlich Mitglieder, Förderer und Unterstützer.

Siegen-Wittgenstein_Logo_SüdwestfalenUm Vereinen Tipps zu geben und das grundlegende Handwerkszeug für Öffentlichkeitsarbeit zu vermitteln, lädt der Ehrenamtservice der Kreisverwaltung am Freitag, 8. April 2015, zum Basisworkshop „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ ein. Die kostenlose Fortbildungsveranstaltung findet von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr im „Kleinen Kreishaus“ in Bad Berleburg statt, Am Breitenbach 1, 2. Etage, Raum 201.

Themen sind u.a.: Öffentlichkeitsarbeit: Warum und für wen? Medienarbeit als strategisches Instrument für die erfolgreiche Vereinsarbeit. Oder: Der richtige Dreh: Wie erreiche ich den Leser? Referent ist Torsten Manges, Pressereferent des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Anmeldungen nimmt der Ehrenamtservice der Kreisverwaltung entgegen: Telefon: 0271 333-2310, E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de. Hier kann auch der aktuelle Fortbildungskalender angefordert werden. Weitere Infos gibt es auch unter www. ehrenamt-siwi.de.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]