Neubürger-Freitag am 20. Mai

Baustellenführung „Siegen – Zu neuen Ufern“ mit Bürgermeister

(wS/red) Siegen 11.05.2016 | Nach dem erfolgreichen Auftakt im April lädt die Stadt Siegen nächste Woche, am 20. Mai um 17.00 Uhr, zum zweiten Neubürger-Freitag ein. Diesmal gibt Bürgermeister Steffen Mues interessierten Neu-Siegenerinnen und -Siegenern einen Überblick über den Stand der Arbeiten an Siegens größtem Städtebauprojekt seit den 1960er Jahren, das im Spätsommer dieses Jahres abgeschlossen wird.

Plakat: Stadt Siegen

Plakat: Stadt Siegen

Die Baustellenführung „Siegen – Zu neuen Ufern“ beginnt am Platz des Unteren Schlosses. Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Museum für Gegenwartskunst. Erläutern wird Bürgermeister Steffen Mues hier die Pläne zur Errichtung des Campus Siegen Altstadt mit Umnutzung des Unteren Schlosses und des Kreiskrankenhauses für universitäre Zwecke. Weitere Ausführungen beziehen sich auf die Umgestaltung der Fußgängerzone Kölner Straße, den Bereich Kölner Tor und Sandstraße und schließlich auf die Freilegung und Renaturierung der Sieg. Die Führung endet nach etwa eineinhalb Stunden mit einem gemütlichen Ausklang in einer Gaststätte am neuen Siegufer.

Die Teilnahme ist für alle Neubürgerinnen und Neubürger sowie deren Partner beziehungsweise Familien kostenlos. Anmeldungen per Email an neu@siegen.de oder telefonisch unter 0271/404-2010. Begleitet wird auch diese Führung von einer Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, die für alle Fragen rund um Siegen zur Verfügung steht.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]