Polizei fahndet nach zwei Falschgeld-Tätern

(wS/ots) Siegen 02.05.2016 | Update | Die Fahndung wurde aufgehoben, da die gesuchten Personen sich bei der Polizei gemeldet haben.


(wS/ots) Siegen 02.05.2016 | Im Zusammenhang mit dem strafbaren Inverkehrbringen von Falschgeld ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat 2 gegen zwei namentlich noch nicht bekannte Tatverdächtige, denen zur Last gelegt wird, gemeinschaftlich am 23. April 2016 in einer Drogeriefiliale in der Siegener Innenstadt einen gefälschten, professionell hergestellten 5o Euro-Schein zur Bezahlung vorgelegt zu haben.

Das Foto der Gesuchten wurde entfernt, da die Fahndung durch die Polizei aufgehoben wurde und somit wieder die Persönlichkeitsrechte gelten.

Die Polizei veröffentlicht nun Fotos der beiden Tatverdächtigen und fragt:

„Wer kennt die abgebildeten Personen?“ und

„Wer kann sachdienliche Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der beiden Männer machen?“

Hinweise bitte an die 0271-7099-0.