Polizei hatte ordentlich zu tun…

(wS/ots) Kreis Siegen-Wittgenstein 29.05.2016Wilnsdorf | Am Samstagmorgen, 28.05.2016 gegen 06:50 Uhr, wurde auf der Rudersdorfer Straße in Wilnsdorf ein 53-jähriger PKW-Fahrer angehalten, da er den Beamten wenige Tage zuvor wegen einer Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis aufgefallen war. Da er bei der Kontrolle nicht betrunken war, erwartet ihn „nur“ eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Siegen | Am Samstag, 28.05.2016 gegen 10:45 Uhr, wurde auf der Hagener Straße in Siegen ein 49-jähriger Kleinkraftradfahrer angehalten. Vermutungen der Beamten auf Drogenkonsum des Fahrers wurden durch einen Drogentest bestätigt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Bad Berleburg | Am Samstag, 28.05.2016 gegen 20:00 Uhr, wurde eine 49-jährige PKW-Fahrerin in Bad Berleburg-Girkhausen angehalten, weil sie offensichtlich nicht angeschnallt war. Im Laufe der weiteren Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sie nicht in Besitz eines Führerscheines, dafür deutlich alkoholisiert war. Auf dem Beifahrersitz saß der Fahrzeughalter, dem der Umstand der deutlichen Alkoholisierung und dem Fehlen des Führerscheines bei der Fahrzeugführerin bekannt war. Beide erwarten nun entsprechende Anzeigen.

Symbolbild: M.Groß

Symbolbild: M.Groß

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]
26 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute