Rollerfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

(wS/ots) Siegen 05.06.2016 | Update | Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Morleystraße in Richtung Achenbach. Sie beabsichtigte, auf einen gegenüber der City-Galerie liegenden Parkplatz abzubiegen. Bei diesem Manöver übersieht sie den ihr entgegen kommenden 44-jährigen auf dessen Leichtkraftrad. Es kommt zur Kollision. Dabei wird der Kradfahrer schwer verletzt. Ein im Pkw mitfahrendes 5-jähriges Mädchen wird leicht verletzt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

2016-06-04_Siegen_Vu_Krad_City_Galerie_(c)_Mg (11)

(wS/red) Siegen 04.06.2016 | Erstmeldung | Am Samstagvormittag wurde ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Er befuhr die Morleystraße in Richtung Siegen Bahnhof. Zur gleichen Zeit beabsichtigte eine Opel-Fahrerin mit ihrem 5-jährigen Kind, welches auf der Rückbank saß, auf den Parkplatz der City Galerie abzubiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Rollerfahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und krachte ungebremst in die Beifahrerseite des Pkw.

Der 44-jährige Zweiradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen. Das 5-jährige Kind musste mit leichten Schnittverletzungen ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 

2016-06-04_Siegen_Vu_Krad_City_Galerie_(c)_Mg (9)

2016-06-04_Siegen_Vu_Krad_City_Galerie_(c)_Mg (21)

2016-06-04_Siegen_Vu_Krad_City_Galerie_(c)_Mg (25)

2016-06-04_Siegen_Vu_Krad_City_Galerie_(c)_Mg (10)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]