Trainerteam der SG Hickengrund verlängert

(wS/sp) Burbach-Holzhausen 02.06.2016 | Lange hielt der nervenaufreibende Abstiegskampf das Bezirksliga-Team der SG Hickengrund in Atem. Nach dem positiven Ende hat die sportliche Leitung Nägel mit Köpfen gemacht und sich mit dem Trainerteam auf die Verlängerung des Vertrages um ein weiteres Jahr geeinigt.

Logo_SG HickengrundDamit bleiben Cheftrainer Ralf Stein, Co-Trainer Tobias Rath und Torwarttrainer Markus Reichmann auch in der kommenden Saison am Hoorwasen. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedankte sich das Trainerteam ausdrücklich. Nach der schwierigen Zeit gilt es, die Mannschaft in der kommenden Spielzeit wieder in ruhigere Gewässer zu bringen.

Im Kader selbst wird es nach aktuellem Stand keine bedeutenden Veränderungen geben. Mit dem 25-jährigen Marvin Theis kehrt ein alter Bekannter vom VfB Wilden zurück, spielte er doch bereits im Jugendbereich bei der Sportgemeinschaft. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar.

Neben ihm werden einige Spieler aus der A-Jugend die Gelegenheit bekommen sich einen festen Platz im Kader der ersten Mannschaft zu sichern. Damit bleiben die „Hicken“ sich treu und verzichten weiterhin darauf den Kader auf eine zahlungskräftige Grundlage zu errichten.

Darüber hinaus werden sich auch in den Trainerteams der weiteren Mannschaften keine Veränderungen ergeben. Christian Brück bleibt auf der Kommandobrücke der zweiten Mannschaft, während Ahmet Demir die dritte Mannschaft auch in die kommende Saison begleitet. Das Damen-Team wird in eine weitere Spielzeit mit Trainer Yannic Brück gehen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]