Unfallflucht: Polizei sucht unbekannte Rollstuhlfahrerin

(wS/ots) Siegen-Weidenau 13.06.2016 | Nach einer Verkehrsunfallflucht während einer Musikveranstaltung in der Weidenauer Poststraße am späten Samstagabend (11.06.) sucht die Polizei nach einer beteiligten Rollstuhlfahrerin.

Die bislang unbekannte Frau war zur Unfallzeit gegen 22.10 Uhr in ihrem Rollstuhl und in Begleitung eines Mannes unterwegs von der Poststraße in Richtung Bismarckplatz. Auf der Sieg-Brücke rutschte die Frau mit ihrem Gefährt plötzlich vom Gehweg ab und prallte gegen einen dort geparkten blauen Citroen. Im Anschluss setzte die Rollstuhlfahrerin ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden an dem Wagen zu kümmern. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt in dem Zusammenhang jetzt wegen „Unfallflucht“. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Frau den Schaden an dem Citroen selbst gar nicht bemerkt hat.

Die Polizei bittet daher jetzt die Rollstuhlfahrerin selbst, aber auch ihren Begleiter oder andere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0271 7099-0 zu melden.

Symbolbild: Hercher / wirSiegen.de

Symbolbild: Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]