Uni-Big-Band spielt am 3.Juli auf Hohenroth

(wS/red) Hilchenbach 21.06.2016 | Die Big-Band der Universität Siegen steht seit über dreißig Jahren auf der Bühne und hat sich in dieser Zeit vom Amateurorchester zum Jazzensemble mit annähernd professionellem Sound entwickelt.

Das aktuelle Programm der Band trägt den Titel “Back to Basie“ und führt nach den Ausflügen in die moderneren Klangwelten der US-amerikanischen Komponisten Thad Jones und Bob Mintzer wieder zurück in die bestens bekannten Gefilde von Count Basie und seinem Orchester, den legendären Großmeistern des Bigband-Swing. Das Stammpublikum der Uni-Big-Band darf sich auch auf ein Wiederhören mit einigen Titeln aus der Feder des letzten Stargastes Dave Horler (WDR Big Band) freuen.
Die Uni-Big-Band gibt auch dieses Jahr wieder ein Sommerkonzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe bei Waldland Hohenroth. Dieses Konzert findet am Sonntag, den 3. Juli 2016 um 15:00 Uhr am Forsthaus Hohenroth statt.

Für Essen und Trinken ist durch das Café Waldland vor, während und nach der Veranstaltung bestens gesorgt.

Uni-Big-Band spielt am 3.Juli auf Hohenroth. (Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW)

Uni-Big-Band spielt am 3.Juli auf Hohenroth. (Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]