Wer wird Europameister?

Senioren aus Netphen machen mit beim unterhaltsamen Europa-Wissensquiz von Bürger Europas e.V.

(wS/red) Netphen 22.06.2016 | Themen wie die Flüchtlingskrise, die Situation in Griechenland oder der drohende „Brexit“ beherrschen die Medien seit Monaten. Doch Europa ist viel mehr als das und längst im Alltag der Bürger verankert – und genau dies will der gemeinnützige Verein Bürger Europas e.V. in einem neuen Europa-Wissensquiz vorstellen.

Wer wird Europameister_LogoUnter dem Motto „Wer wird Europameister?“ werden in informativen und unterhaltsamen Quizrunden, verschiedene Fragen aus acht europäischen Themenbereichen, darunter „Nordrhein-Westfalen und Europa“, „Die EU und ihre Bürger“ oder „Europa in der Welt“, an das Publikum gestellt. Mit Hilfe eines Abstimmungssystems, wie beim Publikumsjoker bei Günther Jauch, können die Seniorinnen und Senioren mit raten und auf unterhaltsame Art dabei viel Neues rund um Europa und europäische Politik erfahren.

Am 05.07.2016 wird Heiko Fröhlich vom Verein Bürger Europas e.V., in Kooperation mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen, im Ratssaal des Rathauses das Europaquiz durchführen. In der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr haben ca. 50 Seniorinnen und Senioren aus Netphen die Möglichkeit, das eigene Europawissen zu testen und kleine Preise zu gewinnen.

Die Veranstaltungsreihe wird vom gemeinnützigen Verein Bürger Europas e.V. organisiert, der mit jährlich mehreren hundert Veranstaltungen und Aktionen den Prozess der europäischen Integration durch aktiven Bürgerdialog begleitet. Er trägt damit zur Ausprägung eines europäischen Bürgerbewusstseins sowie einer aktiven und demokratischen Zivilgesellschaft in Deutschland bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.buerger-europas.de.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Senioren-Service-Stelle Tel. 02738-603 145 oder E-Mail e.vitt@netphen.de.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]