LGK-Leichtathlet Niklas Born erfolgreich in Aaachen

LGK-Leichtathlet Niklas Born erreicht bei den Deutschen Jugend U16-Blockwettkämpfen in Aachen einen hervorragenden 6. Platz

(wS/red) Aachen/Kreuztal 04.07.2016 | Es war für Leichtathlet Niklas Born von der LG Kindelsberg Kreuztal e. V. ein sehr erfolgreicher Tag in Aachen, mit persönlicher Bestleistung im Block Wurf mit 2950 Punkten und dem 6.Platz bei 28 Teilnehmern.

Tolle Leistungssteigerung im Kugelstoßen von bisher 14,23 Meter auf 14,93 Meter im letzten Versuch und beim 80m Herren-Lauf mit 11.91 Sekunden zum ersten Mal unter 12 Sekunden. Der Weitsprung war mit 5,72 Meter bei böigem Wind sehr heikel aber trotzdem sehr gut. Die 100 Meter in 12,15 Sekunden ließen noch etwas Luft nach oben.

Eine bessere Weite beim Diskus, nahe an seine Bestleistung, hätte fast sogar zum Bronzeplatz reichen können, so knapp waren am Ende die Punktestände.

Ein sehr enger Wettkampf also, bei dem jede nicht so gute Disziplin über eine Medaille entscheiden konnte. Zum Schluss fehlten nur 94 Punkte zum DM Titel.

LGK-Leichtathlet Niklas Born erfolgreich in Aaachen. (Foto: LGK)

LGK-Leichtathlet Niklas Born erfolgreich in Aaachen. (Foto: LGK)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]