Neubürger-Freitag am 22. Juli

Führung im Oberen Schloss „Wo die Nassauer zu Hause waren“

(wS/red) Siegen 19.07.2016 | Auch in den Sommerferien lädt die Stadt Siegen am Freitag, 22. Juli, um 17.00 Uhr zu einem Neubürger-Freitag ein. Diesmal wird die Stadtführerein Ingrid Heinz interessierten Neu-Siegenerinnen und -Siegenern das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss mit seiner wirtschaftsgeschichtlichen Sammlung vorstellen. Hier wird die Tradition des Siegerländer Erzbergbaus und des Hüttenwesens noch einmal lebendig, bevor die Originalgemälde des barocken Malerfürsten Peter Paul Rubens in Augenschein genommen werden.

Treffpunkt ist der Innenhof des Oberen Schlosses. Die Führung ist kostenlos und endet nach etwa einer Stunde mit einem gemütlichen Ausklang im Wirtshaus am Oberen Schloss, bei schönem Wetter im Biergarten. Anmeldungen per Email an neu@siegen.de.

Archivbild: Kay-Helge Hercher

Archivbild: Kay-Helge Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]