Obersdorfer Löschwasserteich qualifiziert

Wasser marsch

(wS/red) Wilnsdorf-Obersdorf 08.07.2016 | Am Obersdorfer Löschwasserteich sprudelt wieder das Wasser: Die Gemeinde Wilnsdorf hat den Weiher entschlammt und mit einem neuen Sauganschluss versehen, damit die Feuerwehr die Löschwasserreserve bestmöglich nutzen kann.

Bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres wurde das gesamte Wasser aus dem Teich gelassen. Zurück blieb eine dicke Schlammschicht, die über den Sommer hinweg trocknen konnte. Im Herbst nahm sich ein Schreitbagger des Schlicks an, rund 300 m³ Material wurden abtransportiert. Damit fasst der Löschteich wieder knapp 1.200 m³ Wasser.

2016-07-08_Obersdorf_Qualifizierung_Löschwasserteich

Foto: Gemeinde Wilnsdorf

Aus dem Reservoir kann sich die Feuerwehr bequem dank eines neu installierten Sauganschlusses bedienen. In diesem Jahr wurden zum Abschluss eine befestigte Zufahrt geschaffen und der Teich mit einem Zaun gesichert. Rund 35.000 Euro investierte die Gemeinde Wilnsdorf in die gesamte Brandschutzmaßnahme.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]