18 Beiträge in der Endrunde zum Zukunftspreis 2016

Jetzt abstimmen und Mausklick-Champion küren

„Gemeinsam Siegen-Wittgenstein – Vielfalt leben“ – unter diesem Motto hatte Landrat Andreas Müller den Zukunftspreis 2016 ausgeschrieben. Ab jetzt können alle Siegerländer und Wittgensteiner online unter www.siegen-wittgenstein.de ihren „Mausklick-Champion“ küren. Dort, auf der Homepage des Kreises, gibt es auch Informationen zu allen Wettbewerbsbeiträgen. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält 500 Euro. Zudem hat jeder, der an der Abstimmung teilnimmt, die Chance, Freikarten für das Kulturhaus Lÿz zu gewinnen. Die Abstimmung endet am 30. September 2016.

2015_Logo_SiWi_Siegen-Wittgenstein

Mehr als 20 Wettbewerbsbeiträge gingen bis zum Einsendeschluss Ende Mai im Kreishaus ein. In einer ersten Bewertungsrunde hat sich der Beirat des Zukunftspreises die Beiträge angeschaut. Der Beirat besteht aus fünf Personen, die selbst sehr unterschiedlichen Migrationshintergrund haben. Die Beiratsmitglieder haben diejenigen Wettbewerbsbeiträge ausgewählt, bei denen der Gedanke der Integrationskraft am stärksten ausgeprägt ist. So stehen jetzt 18 Beiträge in der Endrunde des Zukunftspreises 2016.

„Mit dem Zukunftspreis können wir das gemeinsame Engagement von Menschen honorieren und Ideen unterstützen und bekannt machen, die wirklich beispielhaft sind“, sagt Landrat Andreas Müller. Die Integration der zu uns Geflüchteten bleibe in den nächsten Jahren eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe. „Integration kann aber nur dann gelingen, wenn die Geflüchteten vom Subjekt vom Objekt werden, vom Hilfeempfänger zum aktiven Teil unserer Gesellschaft“, betont Müller. Wettbewerbsbeiträge, die dies fördern, sind für den Landrat besonders preiswürdig.

Die Jury wird nun über die Vergabe der Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro entscheiden. Jurymitglieder sind Landrat Andreas Müller, die stellvertretenden Landräte Jutta Capito, Waltraud Schäfer, Karl-Ludwig Bade sowie die Vorsitzende des Ausschusses für Soziales und Integration, Gabriele Stinner.

Die Verleihung des Zukunftspreises Siegen-Wittgenstein 2016 findet im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am 5. Oktober 2016 im Kulturhaus Lÿz statt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]