Erheblicher Sachschaden bei Auffahrunfall in Freudenberg

(wS/mg) Freudenberg 08.09.2016 | Am Donnerstagmorgen kam es auf der Bahnhofstraße zu einem Auffahrunfall mit erheblichen Sachschaden.

Ein VW Crafter war in Richtung Ortsmitte unterwegs und musste verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihm fahrender Renault bemerkte dies früh genug und bremste ebenfalls rechtzeitig ab. Zu spät wurde dies jedoch von dem Fahrer eines Geländewagens bemerkt. Der Ford Ranger fuhr nahezu ungebremst auf den Renault auf und schob die drei Fahrzeuge zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden an allen drei Fahrzeugen. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Freudenberger Stadtgebiet.

2016-09-08_freudenberg_freudenbergerstr_vu_3_fahrzeuge_c_mg-8

2016-09-08_freudenberg_freudenbergerstr_vu_3_fahrzeuge_c_mg-5

2016-09-08_freudenberg_freudenbergerstr_vu_3_fahrzeuge_c_mg-7

2016-09-08_freudenberg_freudenbergerstr_vu_3_fahrzeuge_c_mg-2

Fotos: M.Groß /wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]