Fußgängerin bei Kollision mit Bus schwer verletzt

(wS/ ots)  Bad Berleburg 08.09.2016 |  Eine 30-jährige Frau versuchte am Mittwochabend um 17.45 Uhr in Bad Berleburg auf der Bahnhofstraße noch vor einem herannahenden Bus die Straße zügigen Schrittes auf einem dortigen Fußgängerüberweg zu überqueren.

Die 55-jährige Busfahrerin übersah die plötzlich auf die Straße tretende Fußgängerin, so dass es zu einer Kollision kam, bei der die Fußgängerin schwer und die Busfahrerin leicht wurde. Beide Frauen wurden ins Krankenhaus verbracht.

Die Bahnhofstraße musste für die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme gesperrt werden.

2016-03-10_Siegen_Übergabe_Einsatzfahrzeuge_Feuerwehr_Notarzt_(c)_Mg (14)

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]