Verfahren! Tankfahrzeug verursacht 20.000 Euro Schaden

(wS/red) Netphen 10.10.2016 | Erstmeldung | Einen Schaden in Höhe von 20.000 Euro hat ein Tankfahrzeug am Montagmittag in Netphen, Ecke Kronprinzenstraße/Wiedichstraße, verursacht.

Der Fahrer des Lkw hatte sich verfahren und wollte sein Fahrzeug wenden. Hierbei riss er einen Versorgungskasten um, und zusätzlich wurde ein Schlauch des Tankwagens in Mitleidenschaft gezogen. Das in dem Schlauch befindliche Heizöl lief aus und musste von der Feuerwehr aufgefangen bzw. mit Bindemittel abgestreut werden.

Während des Feuerwehreinsatzes war der Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt.

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_01

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_02

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_03

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_04

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_05

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_06

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_07

2016-10-10_netphen_tanklaster-verliert-heizoel_foto_mg_08

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]