Zwei schwer verletzte Fahrzeugführerinnen nach Verkehrsunfall auf der B54

(wS/ots) Wilnsdorf 11.10.2016 Die 24-jährige Fahrerin eines Kleinwagens befährt die B 54 aus Obersdorf in Fahrtrichtung Siegen. Kurz hinter dem Ortsausgang Obersdorf (unübersichtlich durch eine Kuppe) kommt ihr auf ihrer Fahrspur ein Fahrzeug entgegen, das von einer 74Jährigen gelenkt wird.

Es kommt zum Frontalzusammenstoß. Dabei fängt der Wagen der 24Jährigen Feuer. Sie kann von Zeugen aus ihrem Wagen befreit werden. Beide Unfallbeteiligte werden durch die Wucht des Zusammenstoßes verletzt und ins Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden beträgt 20000 Euro. Die Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-1

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-2

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-3

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-5

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-7

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-8

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-9

2016-10-11_wilnsdorf_roedgen_vu_twingo-10

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]