Es gab viel zu bestaunen…

Ehrenmitgliedstreffen beim TV Germania Buschhütten

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 07.12.2016 | Zum Ehrenmitgliedstreffen lädt der Vorstand des TVG Buschhütten einmal im Jahr alle seine Ehrenmitglieder, das sind Mitglieder die mindestens 50 Jahre Mitgliedschaft im TVG Buschhütten aufweisen können (hierbei wird ab dem 14 Lebensjahr gerechnet) immer am ersten Donnerstag im Dezember in die vereinseigenen Räumlichkeiten des TVG Buschhütten ein.

Kulinarisch stand das Treffen wieder unter dem Motto „Siegerländer Spezialitäten“ vom Eierkäs über Reibekuchen bis zum Heringsstipp war alles dabei.

17 Ehrenmitglieder, von insgesamt 30, konnten am 01.12.2016 mit dabei sein. Nach einem gemeinsamen Kaffee trinken wurde in Fotoalben geblättert, die Sabine Jung mitgebracht hatte. Sie möchte gerne alle Fotos digitalisieren und im Internet als Alben hinterlegen. Dies ist eine große Aufgabe und wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Anwesenden hatten ebenfalls in ihren Alben gestöbert und einige Schnappschüsse oder ihre Fotoalben mitgebracht. So gab es viel zu schauen.

Besonders die ehemaligen „Trimmer“ konnten so manche Geschichte zu den Fotos erzählen und die Zeit verging sehr schnell bevor man kurz nach 20.00 Uhr wieder auseinander ging.

sitzend von links nach rechts: Siegfried Althaus, Ernst Mehling, Günter Zimmermann, Ernst Dittmann 2.Reihe: Monika Sprenger, Karin Weber, Elisabeth Treude, Kurt Müller, Annemarie Schneider, Hans Schneider, Gerd Dreisbach, Berthold Brütting hinten: Dietwald Ohrndorf, Friedrich Sprenger, Adalbert Roßbach, Jochen Billich, Horst Klappert (Foto: Verein)

sitzend von links nach rechts: Siegfried Althaus, Ernst Mehling, Günter Zimmermann, Ernst Dittmann
2.Reihe: Monika Sprenger, Karin Weber, Elisabeth Treude, Kurt Müller, Annemarie Schneider, Hans Schneider, Gerd Dreisbach, Berthold Brütting
hinten: Dietwald Ohrndorf, Friedrich Sprenger, Adalbert Roßbach, Jochen Billich, Horst Klappert
(Foto: Verein)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier