Kollision mehrerer Pkw an der Anschlussstelle Rinsenau

(wS/ots) Siegen 06.12.2016 | Update | Am Dienstag (06.12.2016) um 11:35 Uhr krachten drei Autos auf dem Autobahnzubringer (B62) zur Anschlussstelle Siegen zusammen.

Eine 30-Jährige fuhr mit ihrem Zafira von der Eiserfelder Straße kommend bergauf in Richtung Autobahn. Nach ersten Ermittlungen fuhr sie bei Rot über eine Ampel und stieß zunächst mit einem von rechts kommenden Chevrolet einer 28-jährigen zusammen, die von der HTS kommend in Richtung Eiserfelder Straße abbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls landete der Zafira im Gegenverkehr und krachte dort in den VW eines 18-Jährigen. Bei dem Unfall zogen sich die Frauen im Alter von 30 und von 26 Jahren leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte verbrachten beide in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Alle drei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

2016-12-06_siegen_rinsenau_vup_mehrere-pkw_foto_mg_01

(wS/khh) Siegen 06.12.2016 | Erstmeldung | Am Dienstagmittag ereignete sich an der HTS-Anschlussstelle Rinsenau ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw.

Laut ersten Angaben soll ein Opel-Fahrer, von der Eiserfelder Straße kommend, das Rotlicht missachtet haben, wodurch es zur Kollision mit einem Chevrolet kam. Im weiteren Verlauf des Geschehens wurde ein roter Kleinwagen in den Unfall verwickelt.

Bei dem Verkehrsunfall wurden ein Kind und zwei Erwachsene leicht verletzt.

Die B62 ist im Bereich der Unfallstelle momentan (12:20 Uhr) gesperrt.

2016-12-06_siegen_rinsenau_vup_mehrere-pkw_foto_mg_02

2016-12-06_siegen_rinsenau_vup_mehrere-pkw_foto_mg_03

2016-12-06_siegen_rinsenau_vup_mehrere-pkw_foto_mg_04

2016-12-06_siegen_hts_rinsenau_vu_drei_pkw_c_mg-5

2016-12-06_siegen_hts_rinsenau_vu_drei_pkw_c_mg-8

2016-12-06_siegen_hts_rinsenau_vu_drei_pkw_c_mg-11

2016-12-06_siegen_hts_rinsenau_vu_drei_pkw_c_mg-3

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier