Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet

(wS/ots) Kreuztal-Ferndorf  19.12.2016  | Am Freitag (16.12.2016) in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 21.15 Uhr drangen Unbekannte in einen Markt für Baustoffe und landwirtschaftliche Produkte an der Marburger Straße ein. Die Einbrecher schlugen auf dem Dach ein Oberlicht ein und kletterten in die Halle. Zur Beute liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Einbrecher richteten einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt und bittet um Hinweise unter 02732-9090.

Kreuztal-Eichen: In der Zeit von Freitagabend (16.12.2016) bis Samstagmorgen (17.12.2016) drangen Unbekannte in die Hauptschule an der Eichener Straße ein. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Im Gebäude brachen sie mehrere Türen und Schränke bei ihrer Suche nach Wertsachen auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde vermutlich ein Laptop entwendet. Insgesamt richteten die Einbrecher einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro an. Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt und bittet um Hinweise unter 02732-9090.

Siegen-Eiserfeld : In der Zeit von Freitagnachmittag (16.12.2016) bis Montagmorgen (19.12.2016) drangen Unbekannte in eine Arztpraxis in der Straße „Zum Obstgarten“ ein. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und stiegen in die Praxis ein. Dort durchsuchten sie Schränke und Schubladen nach Bargeld. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0.

Archivbild: Kay-Helge Hercher

Archivbild: Kay-Helge Hercher