Neue Terrorwelle! Europol warnt vor IS-Anschlägen in Europa

(wS/khh) Europa 02.12.2016 | Laut einer aktuellen Einschätzung von Europol plant der IS in naher Zukunft neue Terroranschläge in Europa. Begründet wird dies mit den erlittenen Verlusten der Terrormiliz in Syrien und dem Irak. Dadurch steige die Gefahr von neuen Anschlägen in Westeuropa, warnt Europol.

Mehrere Dutzend potenzielle IS-Terroristen könnten sich bereits in Europa befinden, so die Einschätzung der Geheimdienste. Nach den verheerenden Anschlägen in Belgien und Frankreich würden weitere Anschläge in der EU wahrscheinlich bald stattfinden. Diese könnten sowohl von Einzeltätern als auch Gruppen durchgeführt werden.

Symbolfoto: Timo Klostermeier / pixelio.de

Symbolfoto: Timo Klostermeier / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier