27-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

(wS/ots) Netphen 18.01.2017 | Eine 27-jährige Twingo-Fahrerin befuhr am Mittwochmorgen die L 729 (Umgehungstraße Netphen) aus Richtung Kronprinzenstraße kommend in Fahrtrichtung Netphen-Deuz. Als ein vor ihr fahrender Mercedes Sprinter verkehrsbedingt hinter weiteren Fahrzeugen an der Einmündung L 729 / Amtsstraße anhalten musste, bemerkte die 27-Jährige dies zu spät und fuhr ungebremst auf den dann bereits stehenden Sprinter auf. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt, außerdem entstand ein Sachschaden von rund 7500 Euro.

2016-11-16_netphen-salchendorf_l729_pkw-auf-nasser-strasse-ueberschlagen_foto_hercher_8

Symbolfot: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de