Vandalismus – Jugendliche demolieren Bushaltestellenhäuschen

(wS/ots) Siegen 26.01.2017 | Zwei noch unbekannte Jugendliche schlugen am Mittwochmorgen die Glasscheiben zweier Haltestellenhäuschen in der Siegener Rosterstraße mutwillig mit einem Nothammer ein und richteten dabei einen Sachschaden von rund 2.000 Euro an. Aufmerksame Zeugen konnten das Duo allerdings beobachten und der Polizei bereits eine erste Beschreibung der Tatverdächtigen liefern.

Das Siegener Kriminalkommissariat bittet um weitere Hinweise unter 0271-7099-0.

2017-01-26_Siegen_Rosterstraße_Demolierte Bushaltestellenhäuschen_Foto_mg_01

2017-01-26_Siegen_Rosterstraße_Demolierte Bushaltestellenhäuschen_Foto_mg_02

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier