Zimmerbrand in der Eiserfelder Straße schnell unter Kontrolle

(wS/mg) Siegen 21.01.2017 | ( Erstmeldung ) Am Samstagvormittag wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in die Eiserfelder Straße alarmiert. Hier kam es im ersten Obergeschoss aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brandgeschehen bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Zunächst wurde vermutet, dass sich noch eine Person im Gebäude befand, dies bestätigte sich aber nicht.

Die Brandursache, sowie die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Eiserfelder Straße musste in der Zeit der Löscharbeiten gesperrt werden, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (8)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (14)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (13)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (11)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (10)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (7)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (6)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (5)

2017-01-21_Siegen_Eiserfelderstraße_Feu4_Zimmerbrand_(c)_Mg (3)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de