Karnevalsfrühstück im Weidenauer Hallenbad

(wS/red) Siegen 26.02.2017 | Zu einem „fairen“ Karnevalsfrühstück im Hallenbad Weidenau lädt die Bäderverwaltung der Universitätsstadt Siegen am Dienstag, 28. Februar 2017, ein. Badegäste können an diesem Tag zwischen 7.30 und 11.30 Uhr gemeinsam im Foyer der Schwimmhalle frühstücken; gern auch verkleidet im Karnevalskostüm.

Zum Frühstück werden viele fair gehandelte Speisen und Getränke angeboten. Der Hintergrund: Die Universitätsstadt Siegen trägt seit Oktober 2015 offiziell den Titel „Fairtrade-Stadt“ und möchte damit unter anderem den Verkauf und Ausschank von fair gehandelten Produkten vorantreiben. Angelika Flohren, stellv. Bürgermeisterin und Sprecherin der Steuerungsgruppe „Fairtrade-Stadt Siegen“, freut sich über die Aktion im Weidenauer Hallenbad: „Mit dem fairen Karnevalsfrühstück haben wir die Gelegenheit, das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürgern für den fairen Handel zu stärken.“ Gefrühstückt wird zum Selbstkostenpreis.

Archivbild: wirSiegen.de

Archivbild: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

63 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute