Alleinunfall: E-Bike-Fahrer gestürzt und schwer verletzt

(wS/ots) Neunkirchen 29.03.2017 | Am Dienstagabend (28.03.2017) verletzte sich ein E-Bike-Fahrer bei einem Sturz.

Der 63-Jährige war auf der Hohenseelbachstraße talwärts unterwegs und wollte nach links in die Straße „Zur Alten Burg“ abbiegen. Dabei stürzte der 63-Jährige und zog sich eine schwere Verletzung zu. Rettungskräfte lieferten ihn in ein Krankenhaus ein. An dem Zweirad entstand geringer Sachschaden.

Symbolbild: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier