Fahndungsmaßnahmen nach Marcel Heße im Raum Wilnsdorf eingestellt

(wS/ots)  | Update: Die festgenommene Person wurde zweifelsfrei als Marcel H. identifiziert.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde in Herne eine Person in einem Imbiss festgenommen. Die Person hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet und gab an der gesuchte Täter zu sein. Die Identität wird derzeit geprüft. Die Person machte einen Hinweis auf eine brennende Wohnung. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. In der Wohnung fanden die Beamten eine männliche Leiche.

Siegen / Wilnsdorf  – Erstmeldung – Die intensiven Fahndungsmaßnahmen der Kreispolizeibehörde im Raum Wilnsdorf / Elkersberg nach dem bundesweit gesuchten Marcel Heße wurden soeben eingestellt.

Aktuell liegen keine Hinweise darauf vor, dass der Gesuchte sich im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein aufhalten könnte.

Fahndung-Marcel-Heße

Wer glaubt, den Verdächtigen gesehen zu haben oder Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen zu können, sollte sofort die 110 wählen und die Beobachtung konkret schildern. Die Polizei warnt: Heße ist möglicherweise bewaffnet und gefährlich.