Nach Crash auf HTS: Fahrerin kommt verletzt ins Krankenhaus

(wS/mg) Kreuztal 21.03.2017 | Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in Kreuztal. Eine Audi-Fahrerin befuhr die Hts von Kreuztal in Richtung Siegen. Zwischen den Anschlussstellen Buschhütten und Geisweid kam die Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte in die Leitplanke und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die Feuerwehr rückte an um auslaufenden Betriebsstoffe abzustreuen. Die Fahrerin wurde verletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

  

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de