Peugeot landet in der Sieg: Fahrerin kann sich in letzter Sekunde befreien

(wS/mg) Freusburg  28.02.2017 | Am Dienstagabend befuhr eine Peugeot-Fahrerin die B62 von Kirchen in Richtung Siegen. In Freusburg verlor die Fahrzeugführerin kurz nach einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Kleinwagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem PKW in der Sieg.

Glücklicherweise konnte die Frau sich schnell und unverletzt aus dem Fahrzeugwrack befreien, bevor ihr Fahrzeug komplett in dem Fluss versank. Die Feuerwehr aus Kirchen, Brachbach und Freusburg war mit rund 50 Einsatzkräften an der Unfallstelle um den Pkw aus der Sieg zu bergen. Auch die DLRG waren mit 11 Rettern vor Ort.

Die B62 musste für die Zeit der Bergung gesperrt werden.

 

2017-02-28_Freusburg_Vu_Pkw_Sieg_(c)_Mg# (4)

2017-02-28_Freusburg_Vu_Pkw_Sieg_(c)_Mg# (7)

2017-02-28_Freusburg_Vu_Pkw_Sieg_(c)_Mg# (9)

2017-02-28_Freusburg_Vu_Pkw_Sieg_(c)_Mg# (8)