Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest

(wS/ots) Siegen 21.03.2017 | Ein der Polizei bereits bestens bekannter 25-jähriger Siegener versuchte am späten Montagabend die Hintertür eines Wohnhauses sowie einer Garage in Siegen-Niederschelden in der Bühlstraße mit einer Eisenstange aufzuhebeln. Er wurde bei Tatausübung jedoch von Zeugen beobachtet. Polizeibeamte konnten den jungen Mann auf frischer Tat festnehmen und ihn der Wache zuführen. Gegen den 25-Jährigen ergaben sich zudem noch Verdachtsmomente im Hinblick auf einen weiteren Einbruch. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt nun gegen ihn.

Symbolbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier