Beliebte Aktionsreihe „Siegener Naturprofi“ startet wieder

Anmeldung ab Donnerstag, 27. April 2017

(wS/red) Siegen 20.04.2017 | Die beliebte Reihe der städtischen Umweltabteilung „Siegener Naturprofi“ bietet ab Donnerstag, 11. Mai 2017, wieder zahlreiche, kostenlose Aktionen in der heimischen Natur für Kinder im Grundschulalter. Eingeladen sind alle Siegener Kinder zwischen sieben und elf Jahren. Zum Programm mit 22 Veranstaltungen gehören u.a. Waldexkursionen mit Räubern, Indianern oder dem Stadtförster, ein Besuch beim Biobauern, Entdeckungsreisen an heimische Bäche oder die Suche nach Fledermäusen, Bienen, Vögeln und Krabbeltieren. Im Programm steht auch ein Ausflug in die Welt der Pilze. Auch der Falkner mit seinen imponierenden Greifvögeln ist wieder mit im Programm.

Die „Naturprofis“ mit Stadtförster Jan-Marc Heitze auf Erkundungstour am Wildgehege im Weidenauer Tiergarten. (Foto: Stadt Siegen)

In einer kleinen Broschüre sind alle diesjährigen Aktionen und Ausflüge aufgeführt. Die Broschüre liegt in den Rathäusern Siegen, Weidenau und Geisweid, im Bürgerbüro Eiserfeld, im KrönchenCenter in der Oberstadt und den städtischen Hallenbädern Weidenau, Löhrtor und Eiserfeld aus. Darüber hinaus kann sie direkt bei der Umweltabteilung (Stadt Siegen, Umweltabteilung, Rathaus Geisweid, Lindenplatz 7, 57078 Siegen) angefordert werden. Außerdem sind alle Termine auf der städtischen Homepage unter www.siegen.de (Umwelt > Umweltaktionen) zu finden. Die Anmeldung ist ab Donnerstag, 27. April 2017, ab 8.00 Uhr telefonisch möglich unter (0271) 404-3214 bzw. -3212.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier