Coronette Dancers ertanzen sich Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft

(wS/red) Siegen/Bonn 05.04.2017 | Den diesjährigen Saisonstart machten die Coronette Dancers auf der Regionalmeisterschaft West des Cheerleading und Cheerdance Verbands Deutschland (CCVD) am 01.04.2017 in Bonn. Dort holten sie sich den Vizemeistertitel.

In der Kategorie Senior Hip Hop konnten sich die 17 Siegenerinnen gegen weitere 5 Teams durchsetzen, lediglich einem Team mussten sie den Vortritt lassen. Viele Monate hartes Training steht hinter den Tänzerinnen des American Sports Club e.V . Co-Trainerin Carina Kühn erklärt: „Unsere Routine besteht aus diversen HipHop Styles, sowie Technikelementen aus dem Turnen und der Akrobatik. Kreativität und unterschiedliche Formationen sind ebenfalls sehr wichtig“. Jetzt heißt es die bestehende Routine zu festigen und in den einzelnen Elementen besser werden, denn auf der Deutschen Meisterschaft im Mai werden die Karten wieder neu gemischt. „7,58 Punkte – Ein guter Auftakt in unsere Saison. Ich bin zufrieden“ berichtet Coach Sarah Varina Kroel.

Fotos: Coronette Dancers

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier