Kinder setzen Bahnschranke außer Funktion

(wS/ots) Bad Laasphe 14.04.2017 | Zwei Kinder warteten am Mittwochabend gegen 17.40 Uhr in Bad Laasphe-Feudingen „Am Hornberg“ an dem dortigen Bahnübergang bei geschlossener Schranke. Nachdem der Zug passiert hatte, hingen sich beide Kinder an die sich wieder öffnende Schranke. Dabei wurde deren Schließmechanismus beschädigt. Die Schranke blieb – nach Erkenntnissen der Polizei für mindestens eine Stunde – geschlossen und die Lichtzeichenanlage zeigte „Dauerrot“ an.

Symbolfoto

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier