Müllsünder ermittelt! Mit Klein-LKW auf Senior zugefahren

(wS/ots) Hilchenbach 28.04.2017 | Am Mittwoch berichteten wir über einen sogenannten gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, bei dem ein ertappter Müllsünder mit seinem Klein-LKW auf einen Senior zugefahren war (wir berichteten).

Das in dieser Sache ermittelnde Kreuztaler Verkehrskommissariat hat nach einem Hinweis aus der Bevölkerung den Tatverdächtigen feststellen können. Es handelt sich um einen 33-jährigen Mann aus dem Raum Hilchenbach, der nach ersten Erkenntnissen der Polizei den Bauschutt in dem Waldgebiet illegal wohl deshalb deponiert hatte, um Kosten zu sparen. Bei den polizeilichen Überprüfungen ergab sich zudem, dass der 33-Jährige für das von ihm gefahrene Fahrzeuggespann überhaupt nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Auch diesbezüglich wird nun gegen den Mann ermittelt.

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier