Sechs BMW im Raum Wilnsdorf ausgeschlachtet – Beute: Lenkräder und Airbags

(wS/ots) Wilnsdorf 19.04.2017 | Am Montagabend bzw. in der Nacht zu Dienstag gingen noch unbekannte Täter in Wilnsdorf und Obersdorf insgesamt sechs dort abgestellte bzw. geparkte BMW an und bauten aus diesen gezielt vornehmlich die Airbags, Lenkräder und Navigationsgeräte bzw. Bordcomputer aus.

Die Tatorte lagen in Wilnsdorf und Obersdorf in den Straßen „Am Rosenwald“, Ringstraße, Breitenbachsfeld, Hoheroth, Morgenröte und im Marienkircher Feld.

Um in den jeweiligen Fahrzeuginnenraum zu gelangen, schlugen die Täter zunächst eine Seitenscheibe des betroffenen Autos ein. Allein der dadurch angerichtete Sachschaden beläuft sich auf einige Tausend Euro. Der Beuteschaden beläuft sich auf über 12.000 Euro.

Symbolfoto: M.Groß

Sachdienliche Hinweise zu möglichen tatverdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt das in dieser Sache ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.