Sportfreunde Siegen stellen Antrag auf Insolvenz

(wS/red) Siegen 19.06.2017 | Die Sportfreunde Siegen haben am Montag, den 19. Juni 2017 einen Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Siegen gestellt.

„Dieser Schritt war für uns alle sehr bitter und wurde zuvor den Mitgliedern der Vereinsgremien sowie den Förderern und Sponsoren mitgeteilt“, so der Verein in seiner Pressemitteilung. Letztlich habe das äußerst intensive Werben um Unterstützung der ausweislich guten Jugendarbeit und gleichzeitiger Positionierung der ersten Mannschaft oberhalb der Oberliga, nicht in dem erforderlichen Maße gefruchtet!“ Mit dem Insolvenzverwalter wird darüber zu sprechen sein, wie die Zukunft des Traditionsvereins und seiner erfolgreichen Jugendarbeit gestaltet werden kann.


.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier