Kollision mit Hirsch: Mann schwer verletzt

(wS/ots) Erndtebrück 15.08.2017 | Am Montagabend gegen 22.30 Uhr fuhr ein 53-jähriger Erndtebrücker mit seinem Leichtkraftrad von der Spätschicht nach Hause. Auf der Dorfstraße in Erndtebrück liefen plötzlich zwei Hirsche über die Fahrbahn. Obwohl der 53-Jährige noch ein spontanes Bremsmanöver einleitete, kollidierte er mit einem der Hirsche und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Bei dem Unfallgeschehen wurde der Zweiradfahrer sehr erheblich verletzt. Ein zufällig an der Unfallstelle vorbeikommender 31-jähriger Erndtebrücker und dessen Begleiter leisteten dem Verletzten zunächst erste Hilfe. Eine alarmierte Rettungswagenbesatzung transportierte den Schwerverletzten anschließend in ein Siegener Krankenhaus.