B517: Vollsperrung wegen Neubau der Littfebrücke in Kreuztal-Eichen

Straße vom 26.09. bis 11.10. nicht befahrbar

(wS/red) Kreuztal 26.09.2017 | Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass die Bundesstraße 517 in Kreuztal-Eichen zwischen dem Einmündungsbereich „Wendenhof/Eichener Straße“ und „Eichener Straße/Flipses Wiese“ ab dem Dienstag (26.09.) bis voraussichtlich Mittwoch (11.10.) gesperrt wird.

Fahrzeuge größer 3,5to werden über die ausgewiesene Umleitungsstrecke über die B54(HTS) Kreuztal/Krombacherhöhe umgeleitet. Für den innerörtlichen Pkw-Verkehr stehen in Fahrtrichtung nach Krombach die Straßen Wendenhof und Flipses Wiese und in Fahrtrichtung Kreuztal die Eichener Straße als Umleitungsmöglichkeit zur Verfügung. Die Umfahrung der Baustelle über die genannten innerörtlichen Straßen erfolgt im Einbahnstraßensystem.

In der Zeit der Vollsperrung werden die ersten Betonbohrpfähle zur Herstellung des zukünftigen Brückenwiderlagers in Fahrtrichtung Kreuztal hergestellt. Um diese Arbeiten durchführen zu können, werden Kampfmittelsondierungen erfolgen.

Nach der Vollsperrungszeit wird der Weiterbau unter halbseitiger Verkehrsführung fortgesetzt.

Im Rahmen der Gesamtbauarbeiten (Brückenneubau verbunden mit der anschließenden Straßenerneuerung auf einer Länge von ca. 500m) wird es aufgrund der gegebenen Platzverhältnisse bauphasenbedingt zu weiteren Vollsperrungen kommen.

Symbolfoto: RainerSturm / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier