Frau kommt schwankend aus Gaststätte und setzt sich anschließend ans Steuer

(wS/ots) Siegen 11.09.2017 | Eine 37-jährige Frau wurde am Samstagmorgen in Siegen von einer aufmerksamen Zeugin dabei beobachtet, wie sie schwankend aus einer Gaststätte im Bereich der Innenstadt kam und anschließend mit einem Auto davonfuhr. Vor diesem Hintergrund alarmierte Polizeibeamte konnten die Frau an ihrer Wohnanschrift antreffen. Ein dort vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen stattlichen Wert von fast 2.4 Promille. Außerdem war die Frau überhaupt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Frau wurde auf die Wache gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige gegen sie gefertigt wurde.

Symbolfoto: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier