WellBad – The Rotten Tour

WellBad mischen am 30. September das Publikum im Siegener Lÿz auf

(wS/red) Siegen 11.09.2017 | Seine markante Kratzstimme ist staubtrocken wie der Boden im Death Valley, der Vollbart ist stachelig wie ein Wüstenkaktus, die Atmosphäre seiner Songs erinnert an Filmszenen von Jim Jarmusch, Quentin Tarantino oder David Lynch. Der 27-jährige Hamburger Sänger und Songwriter Daniel Welbat mischt derzeit die Szene auf, ist live ein leidenschaftliches Powerpaket und hinterlässt mit seiner exzellenten Band WellBad beeindruckte Kritiker ebenso wie ein begeistertes Publikum!

Im September 2017 wird WellBad nun ihr drittes Album herausbringen: THE ROTTEN! Gepaart mit dem schmutzig-rohen Sound seiner fünf Bandkollegen, kreiert der Hamburger Singer-Songwriter einen kauzigen Stilmix, der Blues­feeling pur in die Jetztzeit transportiert und keine Genregrenzen kennt. So entsteht eine modern interpretierte Form von „Blues für Leute, die gar nicht wissen, dass sie auf Blues stehen“ (BurnYourEars.com).

Weitere Informationen über WellBad findet man unter www.wellbad.de

Tickets zu dem Konzert im Lÿz erhält man bei Eventim.

Im September 2017 wird WellBad nun ihr drittes Album herausbringen: THE ROTTEN! (Foto: www.detlefovermann.com)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier