Brand in Mehrfamilienhaus – Polizei sucht verdächtige Person

(wS/ots) Siegen-Weidenau 10.10.2017 | Am Samstag (07.10.2017) um 14:30 Uhr kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Weidenauer Straße. Die Feuerwehr konnte den Brand, der im Treppenhaus ausgebrochen war, schnell unter Kontrolle bringen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten zuvor zwei Hausbewohner über eine Drehleiter geborgen werden. Die Schadenssumme dürfte nach ersten Schätzungen bei rund 10.000 Euro liegen. Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Insbesondere sind die Ermittler an Hinweisen zu einer männlichen Person interessiert, die kurz vor dem Brandausbruch das Haus verlassen hatte. Die Person kann wie folgt beschrieben werden: 1,70 Meter groß, normale Statur, bekleidet mit einer weißen Jacke mit einer weißen Kapuze über dem Kopf.

Die Polizei nimmt Hinweise unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolfoto

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier